CV

  • Dreisprachig aufgewachsen (D/F/I)
  • Mutter zweier Töchter und eines Sohnes

Aus- und Weiterbildungen:
  • Kantonale Handelsschule Basel - Ausbildung zur Kauffrau
  • SAL Schule für angewandte Linguistik,
    Sprachlehrstudium Deutsch/Französisch/Englisch
  • Deutschdiplom der Zürcher Handelskammer
  • Diplôme de Langue der Alliance Française
  • Diplôme Supérieur der Alliance Française (option littérature)
  • Diplôme de la Chambre de Commerce de Paris

  • NDK in Familien- und Organisationsaufstellen FHS-BB (Fachhochschule beider Basel, Basel)
  • NDS in Coaching, Executive Master - systemisch lösungsorientierter Ansatz FHNW (Fachhochschule Nordwestschweiz Olten)
  • Advanced Studies in NPO FHNW (Nonprofit Management)
    (Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten), ohne Masterarbeit
  • Ausbildung zur Mediatorin SDM-FSM am zak Basel
  • Weiterbildung in Familienmediation an der FHNW Brugg (Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, Brugg)
  • Ausbildung zur mediationsanalogen Supervisorin am Institut Perspectiva Basel
  • Best Practice in Konflilktarbeit und Mediation in der praktischen Arbeit (Friedich Glasl)
  • Beratung mit Mut (Brigitte Lämmle, Tom Levold, Ben Furman, Hans A. Wüthrich)

Seminare:
  • Neue Autorität nach Haim Omer und
  • Vertiefung Neue Autorität in der Schule nach Haim Omer
    (isi - institut für systemische impulse, entwicklung und führung zürich)
  • Scham im Kontext von Familie und Schule
    (isi - institut für systemische impulse, entwicklung und führung zürich)
  • Mentalisierungsbasierte Verständigung und wirkungsvolle Kommunikation
    (isi - institut für systemische impulse, entwicklung und führung zürich)

Kongresse:
  • Gruppendynamische Prozesse und Beziehungsgestaltung, Pädagogische Hochschule Luzern

Weiterbildung auf Körperebene:
  • Weiterbildung in Körperarbeit (Otto Richter)
  • IAC Zürich: Tanz- und Bewegungstherapie
  • Bewegungsanalytische Pädagogik Methode Cary Rick
  • Aus- und Weiterbildung in Kinesiologie am IKZ
    (Institut für Kinesiologie  Zürich)
  • Weiterbildung zur Brain-Gym Instruktorin IKZ (Institut für Kinesiologie Zürich)

Tätig als:
  • Lerncoach Deutsch / Französisch / Englisch für Lernende der Primar- und Oberstufe, Lernende des Gymnasiums und Lernende an Berufsschulen
  • Lerncoach für Lernende mit speziellen Bedürfnissen
  • Coach für Lernende mit Lernschwierigkeiten
  • Lerncoach / Coach für Auszubildende mit Autismus
  • Mediatorin SDM-FSM (Konflikte in Schule und Elternhaus, bei Arbeitskonflikten, in Wirtschaft und Verwaltung)
  • Familienmediatorin (Spannungen zwischen Familienmitgliedern, Konflikte auf der Kinder- und Jugendlichenebene: z.B. Geschwister, Halbgeschwister,) Konflikte zwischen Kindern und Erwachsenen (z.B. Tochter/Vater, Eltern/Grosseltern)
  • Lektorin von VA (Vertiefungsarbeiten), IPA (individuelle praktische Arbeiten), Maturaarbeiten

Beratende Tätigkeit:
  • Rafisa Informatik GmbH, Dietikon

Erfahrung als:
  • Kursleiterin überbetriebliche Kurse für FAGE (Fachangestellte Gesundheit)
  • Kursleiterin überbetriebliche Kurse für Kaufleute (Profile B, E, M)
  • Berufsbildnerin SIBP (Schweiz. Institut für Berufspädagogik)
  • Prüfungsexpertin (Kaufleute EFZ, Profile B, E, M)
  • Prüfungsexpertin Berufsmaturaarbeiten im Fach Deutsch, fachlicher Teil
  • Lerncoaching mit verhaltensauffälligen Jugendlichen